Schülerzentrierter Unterricht

Bei der Vermittlung von Lerninhalten stehen die Lernvoraussetzungen der Lernenden im Mittelpunkt. Durch gezielte äußere und innere Differenzierungsmaßnahmen versuchen wir, den unterschiedlichen Leistungsniveaus gerecht zu werden.

Damit wollen wir erreichen, dass jedes Kind die gegenwärtige Welt versteht, sich zurechtfindet und diese auch mitgestalten kann. Neue Erkenntnisse aus der Forschung finden ebenfalls Berücksichtigung in der Methodik.

Unterrichtsformen

  • gebundener Unterricht: direkte und indirekte Arbeitsphasen
  • Freiarbeit: Wochenpläne, freie Lernphasen
  • Werkstattunterricht: Arbeit an verschiedenen Werkplätzen
  • Projektarbeit (Kreativgarten, Faschingsumzüge,Waldprojekte, Leseprojekte …)

Förderung der Sozialkompetenz

Die Förderung der sozialen Kompetenz ist eine zentrale Aufgabe in jahrgangsgemischten Klassen. Der rücksichtsvolle und respektvolle Umgang in der Schule soll zu einer angenehmen familiären Atmosphäre beitragen.

Volksschule Winsau

Winsau 4, 6850 Dornbirn
Telefonnummer:  +43 05579 4905
Mail: direktion@vswi.edu.dornbirn.at

Since 1795

Dornbirn. „Die VS Winsau liegt auf einem Berg, ist als Schule zwar ein Zwerg, macht uns Schüler froh – und der neue Garten sowieso!“

Um den in Winsau wohnhaften Kindern einen langen Schulweg zu ersparen, wurde bereits im Jahr 1795 die erste Volksschule gebaut. 1993 wurde ein modernes Schulgebäude neu errichtet und verfügt jetzt über einen kleinen Sportplatz, der seitdem auch vom Sportverein Winsau genutzt wird.